20220618_081136_edited.jpg

Die von mir praktizierten schamanischen Techniken basieren auf den uralten Weisheiten der indigenen Bevölkerung Südamerikas (vor allem der Andenregionen) verbunden mit dem modernen Wissen der Hirnforschung, welche diese Methoden durchaus erklären kann.

Als Schamanin habe ich gelernt, den ‘Fährten’ in den Geschichten meiner Klienten zu folgen. Ich richte meinen Fokus sowohl in die Vergangenheit, wo die Urverletzung zu Hause sein könnte, als auch in die Zukunft, um neue Wege aufzuzeigen und ein bestmögliches Resultat zu erzielen.

Zur Anwendung können der Illuminationsprozess, die Seelenrückholung bzw. Seelenintegration, diverse Zeremonien, Trommelreisen, Ahnenarbeit sowie weitere Methoden kommen, um dich auf deiner Heilungsreise zu begleiten.

Illumination

Die Illumination ist der Kernprozess der meisten schamanischen Behand-lungen. Durch Reinigen und Auffüllen des vom Thema betroffenen Chakras (unsere Chakren sind die Ver-bindungsstellen des energetischen mit dem physischen Körper) mit der universellen Energiequelle können tief sitzende Verletzungen und Traumata gelöst werden.

Seelenrückholung

Durch traumatische Erlebnisse in unserem jetzigen oder in früheren Leben können sich Teile unserer Seele abgespalten haben, da sie dem Schmerz nicht gewachsen waren. Um diese Verletzung bestmöglich zu heilen, werde ich im Rahmen einer Illumination für dich an den Ort der Verletzung reisen und mit deiner Einwilligung und Mithilfe den Seelenanteil zurückbringen und wieder integrieren.

Trommelreisen

Trommelreisen sind eine sehr häufig gebrauchte Methode, um sich das eigene Unterbewusstsein, die Seelen-wünsche oder auch Zukunftsvisionen zu erschliessen. Dies kann im Rahmen einer Meditation oder auch einer Zeremonie, in der Gruppe oder in einer Einzelbehandlung geschehen. Dabei können wir auch auf die Suche nach deinem Krafttier und deinen Helfern in der geistigen Welt gehen.

Zeremonien

Ob Feuerzeremonie oder Mandala, diese Zeremonien helfen dir, Altes loszulassen und Mutter Erde sowie unseren Helfern in der geistigen Welt zu übergeben. Auch Zeremonien zum Dank für Geschenke, welche wir bekommen haben, für unsere Gebete sowie für die Übergänge in einen neuen Lebensabschnitt sind wunder-bare Mittel, um unseren Seelenfrieden zu finden.